Liebe KollegInnen,

aktuelle Informationen haben wir wieder für Euch zusammengetragen auf unserer Homepage unter www.baumgarten-insight.de unter News & Infos und wie immer natürlich auch auf unserer Facebookseite.

INSIGHT-Neuigkeiten

Unsere Teamkollegin Iris Knipschild hat ihre nächste Weiterbildung abgeschlossen
Iris ist jetzt auch Marte-Meo-Therapeutin! Herzliche Glückwünsche!

Vom 1. bis 3. Juni 2017 findet in Wien der 5. Europäische SI-Kongress statt. Eine gute Gelegenheit international bekannte Spezialisten zu diesem Thema zu erleben! (http://www.esic2017.eu/)

Und das Programm für 2018 steht ab sofort auf unserer Homepage - wir haben einige neue Kursthemen konzipiert, aber auch Bewährtes wieder mit aufgenommen. Hoffentlich ist auch für Euch etwas Passendes dabei!



 Überblick über unsere Seminare in der nächsten Zeit

Ausgebucht - Nur noch Wartelistenplätze verfügbar!

PÄD12 17 "Aufgepasst"
1. Einführung in die Diagnostik und Therapie von Aufmerksamkeitsstörungen/ ADHS;
2. der systemische Blick auf die "ADHS-Familie" (18 UE)

Mi 14. Juni, 9.30 bis Do 15. Juni 2017, 17.30 Uhr
Referentinnen: Astrid Baumgarten, Stephanie Busch (Dipl. Psychologin), Inge Esser

Rückmeldungen zum Kurs:

Das Seminar war sehr gut strukturiert! Konzept super! Ich konnte mich total gut auf die unterschiedlichen Referenten konzentrieren, da ich nicht mit Mitschreiben beschäftigt sein musste, ich lerne besser über Kontakt!"

"Gut organisiert und strukturiert, Hand-Out super! Sehr lockere Atmosphäre. Man hatte keine Angst "doofe" Fragen zu stellen"

"Besonders hilfreich für mich die Darstellung der Differentialdiagnostik bei ADHS, der Blick auf die Elternberatung, die Einblicke in die Therapiekonzepte"


Ausgebucht - Nur noch Wartelistenplätze verfügbar!
Freie Plätze noch in der SI-Einführung im September (PÄD17 17 s.u.)


PÄD13 17 Einführung in die Sensorische Integrationstherapie (18 UE)

Sa 17. Juni, 9.30 Uhr bis So 18. Juni 2017, 16.00 Uhr
Referentinnen: Astrid Baumgarten, Iris Knipschild

Feedback nach dem Seminar:
Rückmeldungen von KursteilnehmerInnen zur SI-Einführung:

"Die SI-Einführung hat meine Erwartungen übertroffen. Ich hätte nicht gedacht, dass sich so viele Fragen in 2 Tagen beantworten lassen."

"Es war super durchstrukturiert. Angenehme Wechsel: Im Vortragen, im Wechseln der Referentinnen. Auch von theoretischen Hintergründen & Aktivitäten. Gute Beispiele. Auch die Visualisierung durch Videos verdeutlicht die theoretischen Hintergründe und lässt die neuen Inhalte besser begreifen."

"Die Darstellung im Kurs war ebenfalls sehr abwechslungsreich. Powerpoint war gut & übersichtlich, die Filme aufschlussreich, die Erklärungen sehr gut & nachvollziehbar."


Teil 1 des 3-teiligen Zertifikatskurses.
Bei Buchung aller 3 Kursteile wird eine Ermäßigung der Kursgebühr von 50,- EUR angerechnet


PÄD15 17 Schulbasierte Ergotherapie - Teil 1:
Betätigungsorientiertes, klientenzentriertes und evidenzbasiertes Arbeiten im inklusiven Schulkontext (16 UE)

Fr 23. Juni, 9.30 Uhr bis Sa 24. Juni 2017, 17.00 Uhr
Referentinnen: Connie Zillhardt, N.N.

2. Teil des Zertifikatskurses mit dem Schwerpunkt Befunderhebung in der schulbasierten Ergotherapie:
Sa 2. / So 3. Dezember 2017 in Bonn

3. Teil des Zertifikatskurses mit dem Schwerpunkt Intervention in der schulbasierten Ergotherapie:
Sa 3. / So 4. März 2018 in Bonn

Feedback nach den Kursen:

"Gute Unterlagen - gute Literaturreferenzen zu Theorie & Praxis > Best Practice! Gute Struktur, vielseitig, bereichernd; Gutes Gleichgewicht zwischen Bild, Video, Infos, Arbeitsgruppen etc."

"Tolle Bestätigung der ergotherapiespezifischen Fähigkeiten & diese an der Schule gut zu ´verkaufen`. Der Kurs war logisch und hilfreich aufgebaut - verschiedene Methoden und Mittel".

"Ihr bei INSIGHT macht das ganz toll. Ihr seid immer Top aktuell und habt fachlich und menschlich super qualifizierte Referenten!"


PÄD16 17 Ergotherapie in der inklusiven KITA (16 UE)

s. a. Artikel von A. Baumgarten in der Fachzeitschrift Et & Reha 1/2017 zum Thema Ergotherapie in der inklusiven Kindertagesstätte: "Kinder und pädagogische Fachkräfte unterstützen und begleiten".
Zu diesem Artikel hat der DVE eine zusätzliche Information zu den rechtlichen und finanziellen Möglichkeiten der ergotherapeutischen Arbeit in Einrichtungen verfasst.
Diese gelten auch für die inklusive Arbeit von Ergos an Schulen!

Sa 8. Juli, 9.30 Uhr bis So 9. Juli 2017, 16.00 Uhr
Referentinnen: Astrid Baumgarten, Iris Knipschild

Feedback nach dem Seminar:

"Die Hinweise zum Austausch mit Erziehern und die Ideen zur Konzeptentwicklung im Team fand ich sehr wichtig!"

"Hilfreich: Rahmenbedingungen der ET in der KITA, die verschiedenen Modelle und Beobachtungsbögen - ich habe Lust bekommen, mich in diesen Bereich noch mehr einzuarbeiten"

"Gut waren die Filmbeispiele mit der praktischen Umsetzung vom PEO-Beobachtungsbogen und die Interventionen dazu!"

"Sehr gut, abwechslungsreich, alltagsnah mit vielen praktischen Beispielen und Filmen -danke!"


Vorschau auf einige Kurse in der 2. Jahreshälfte 2017:

PÄD17 17 Einführung in die Sensorische Integrationstherapie (18 UE)>
Sa 9. Sept., 9.30 Uhr bis So 10. Sept. 2017, 16.00 Uhr
Referentinnen: Iris Knipschild, Astrid Baumgarten

Achtung: nur noch wenige Plätze verfügbar
PÄD18 17 Früherkennung und Prävention schulischer Lernstörungen bei Kindern in der Ergotherapie (9 UE)
Do 21. Sept. 2017, 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Referentinnen: Astrid Baumgarten, Iris Knipschild

Achtung: nur noch wenige Plätze verfügbar
PÄD19 17 Ergotherapie bei visuellen Wahrnehmungsverarbeitungsstörungen (12 UE)
Fr 22. Sept., 9.30 bis Sa 23. Sept. 2017, 13.00 Uhr
Referentinnen: Inge Esser, Iris Knipschild

PÄD20 17 CO-OP: ein kognitiver Ansatz bei Kindern mit motorischen Entwicklungsstörungen und anderen Störungsbildern (16 UE + 8 UE 2. Teil)
Der zur CO-OP Weiterbildung gehörende Vertiefungs-Tag (3. Tag) bietet die Gelegenheit sich über die Erfahrungen mit CO-OP auszutauschen und das Wissen über CO-OP zu vertiefen. Dieser Tag wird Anfang 2018 stattfinden. Der Termin wird Anfang 2017 bekannt gegeben.
1. Teil: Sa 7. Okt., 9.30 Uhr bis So 8. Okt. 2017, 16.00 Uhr
2. Teil: 23. Febr. 2018, 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Referentinnen: Stephanie Knagge, Iris Knipschild

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wieder im Programm:
PÄD21 17 Verhaltensauffällige Kinder in der (Ergo)therapie (16 UE)
Sa 7. Okt., 9.30 Uhr bis So 8. Okt. 2017, 16.00 Uhr
Referentin: Stephanie Busch (Dipl. Psychologin)

Neues Kursthema:
PÄD22 17 Storytelling - Geschichten als Instrument im ergotherapeutischen Coaching: Social und Sensory Stories (nicht nur) für Kinder mit Autismus (8 UE)
Sa 14. Okt. 2017, 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Referentinnen: Astrid Baumgarten, Iris Knipschild

Neues Kursthema:
PÄD23 17 Coaching in der pädiatrischen Ergotherapie (8 UE)
So 15. Okt. 2017, 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Referentinnen: Astrid Baumgarten, Iris Knipschild



Die SI-Weiterbildung 2017/2018 beginnt im November mit dem Modul 1a:

"Theoretische Grundlagen der Sensorischen Integration"
Fr 24. November, 9.30 Uhr bis So 26. November 2017, 17.00 Uhr

Der revidierte SI-Weiterbildungslehrgang/DVE 2009/2015 besteht aus einem Modul-System (252 UE) und einem anschließenden Mentoring-System (48 UE) und führt direkt zum Zertifikat ET-SI/DVE.

Rückmeldungen zur SI-Weiterbildung:
"Vielen Dank für diesen toll vorbereiteten Kurs! Eure Art der Vermittlung ist und bleibt interessant, abwechslungsreich, gut strukturiert und inhaltlich durch eure vielen Erfahrung absolut bereichernd!"

"Macht weiter so, ich war sehr zufrieden, sehr detaillierte und praxisnahe FOBI!"

"Vielen Dank für die kurzweiligen Stunden, die tollen Videobeispiele und die lebhafte Vermittlung der Theorie!"

"Sehr gute Mischung zwischen Theorie und Praxis. Skripte sehr übersichtlich und lehrreich, sehr kompetente und sympathische Referentinnen ;-)

"Danke!!! Es hat super viel Spaß gemacht und mir meinen "inneren Frieden" gebracht, dass die ´neue SI` durchaus sehr gut anwendbar in der Praxis ist!! Eure Art es zu vermitteln ist aber auch einfach unschlagbar!"
Jutta Junker auf Facebook



Die PÄDergo-Weiterbildung 2017/2018 startet Ende November mit dem Modul 1: Mi 6. bis So 10. Dezember 2017

Diese Kursreihe ist konzipiert für BerufsanfängerInnen und ErgotherapeutInnen, die noch nicht lange im Bereich Pädiatrie arbeiten. Sie ist auch sehr gut für WiedereinsteigerInnen geeignet.
Analog zu den einzelnen Schritten im CPPF (Canadian Practice Process Framework) wird in den einzelnen Modulen das betätigungsorientierte und klientenzentrierte Vorgehen im ergotherapeutischen Interventionsprozess thematisiert.

Rückmeldungen zur PÄDergo-Weiterbildung: "Mir hat die lockere und entspannte Atmosphäre gut gefallen. Es herrschte ein gutes Lernklima"

"Der gesamte Kurs war super! Da meine Ausbildung schon etwas länger her ist, habe ich grundlegend neue Voraussetzungen für betätigungsorientiertes Arbeiten gelernt. Daher zu empfehlen besonders auch für Berufswiedereinsteiger."

"Die Skriptunterlagen/ zugemailten Bögen fand ich sehr hilfreich! Endlich mal etwas Handfestes direkt zur Umsetzung in die Praxis!! Toll ☺"



 Therapieidee:

Schritt für Schritt lernen die Kinder mit Hilfe dieser Bücher, wie man aus einfachen Grundformen Fahrzeuge, Tiere, Prinzessinnen usw. zusammensetzen kann. Die guten Malergebnisse spornen zum weiteren Zeichnen an, das wiederum fördert bekanntlich die Grafomotoriků
Die Bücher gibt es zu unterschiedlichen Themen, sie sind wie Malbücher konzipiert und kosten nur ca. 5,- EUR!
z.B.
Pautner, N. (2006). Schritt für Schritt zeichnen. Tessloff Verlag
Pautner, N. (2015). Zeichnen - ganz leicht: Prinzessinnen, Elfen und Feen. Gondolino Verlag

 

 Buchempfehlung:

Palacio, R.J. (2012). WUNDER. Carl Hanser Verlag


Ein Jugendroman über das Thema Inklusion, der auch Erwachsene fesseln wird.
 

Wir wünschen Euch nun viel Vergnügen beim Lesen unserer gesamten Neuigkeiten auf unser neuen Homepage unter www.baumgarten-insight.de

Astrid Baumgarten und das INSIGHT - Team

INSIGHT
Institut für Weiterbildung in der Pädiatrie
Villiper Hauptstr. 5 b
53343 Wachtberg

fon: 0228/1845602
fax: 0228/1845600

www.baumgarten-insight.de

INSIGHT auch auf Facebook mit vielen praktischen Tipps und Empfehlungen!
P.S. Wenn Ihr aktuelle Infos von uns auf diesem Wege nicht mehr erhalten wollt, antwortet bitte auf diese Mail und tragt als Betreff "will nicht" ein. Wir werden Eure Mailadresse dann aus unserem Adressbuch löschen.